Online-Termine

Wir haben seit Februar 2016 zur Probe die Möglichkeit geschaffen, online Termine zu vereinbaren. Klicken Sie hierzu einfach auf den nebenstehenden Button in der rechten Seitenleiste (in der mobilen Version am Seitenende). Wir möchten unsere Erreichbarkeit für Sie dadurch weiter verbessern und Ihnen Warteschleifen am Telefon ersparen, die zu Stoßzeiten wegen sehr hohen Telefonaufkommens leider nicht immer zu vermeiden sind. Wir freuen uns wenn Sie diese neue Möglichkeit ausprobieren und sind gespannt auf Ihr Feedback.

 

Ein guter Tipp

Wenn Sie Ihre Wünsche für Wiederholungsrezepte und andere Dokumente nach 19.00 Uhr oder am Wochenende auf unseren Anrufbeantworter sprechen, brauchen Sie nicht auf eine freie Leitung zu warten!

 

 

Schutzimpfungen

Die Ständige Impfkommission empfiehlt verschiedene Schutzimpfungen. Nach der meist im Kindesalter erfolgten Grundimmunisierung müssen zum Erhalt der Schutzwirkung  Auffrischimpfungen durchgeführt werden. Im Frühjahr sollte beispielsweise überprüft werden, ob Sie gegen die von Zecken übertragene Hirnhautentzündung FSME geimpft werden sollten. Wir beraten Sie gerne bezüglich der Komplettierung Ihres Impfschutzes. Bitte bringen Sie dazu Ihren Impfpass mit.

 

Weitere Informationen zu Impfungen beim Robert-Koch-Institut:www.rki.de

 

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Unterlagen und Informationen erhalten Sie bei der Leitstelle Älterwerden im Rathaus.

 

Angebote in der Demenzbetreuung

Informationen erhalten Sie bei der Leitstelle Älterwerden. Es gibt Betreuungsgruppen, das Café Vergiss-mein-nicht, einen Angehörigengesprächskreis und ehrenamtliche Pflegebegleitung.

Telefonische Auskunft bei Iris Spanehl 0176/24431081 oder bei der Leitstelle Älterwerden

Tel. 06128/241323 oder -322

 

Arztsuche

Adressen von Fachärzten und Psychotherapeuten finden Sie auf der Seite der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen: http://arztsuchehessen.de/